Brasserie Stadthaus

Küchenchef: Florian Conzen | Küchenstil: französisch

Esprit Brasserie - Es ist nicht einfach nur ein Wort, es ist ein Lebensgefühl.


Wir Düsseldorfer lieben ja bekanntlich alles was französisch ist. Wir lieben unsere Altstadt. Und wir lieben alles, was irgendwie anders, ausgefallen und einzigartig ist. Wahrscheinlich lieben wir genau deshalb auch die Brasserie Stadthaus, die umgeben vom alten Stadthaus und dem Hotel De Medici inmitten der Altstadt beheimatet ist und mit ihrem unvergleichlichen Ambiente genau unserem Bild des gehobenen, französischen Lebensgefühls entspricht.

Ein Blick in die umfangreiche Speisekarte - am liebsten an einem dieser sonnenverwöhnten Frühlingstage auf der herrlichen Terrasse im Innenhof - unterstreicht die frankophile Authentizität die hier gelebt wird. So finden sich unter den knapp 30 Gerichten natürlich auch Klassiker wie Austern, Foie Gras, Steak Tartare, Escargots  und Froschschenkel wieder.

Die Köstlichkeiten können entweder als Einzelgerichte oder als merhgängiges Menü genossen werden. Außerdem empfiehlt es sich Küchenchef Florian Conzen einfach mal freie Hand für eine überraschendes Chef‘s-Choice-Menü zu lassen. Dazu hat man mit Gastgeber Tobias Ludowigs natürlich ein Fachmann zum Thema Wein und Champagner an der Hand, der mit Sicherheit für jeden Geschmack den passenden Tropfen ins Glas bringt.

Inspiration

das könnte sich auch interessieren

Loading...