Benkay

Küchenchef: Marco Schmidt | Küchenstil: fusion

Moderne Fusionküche im Nikko Hotel - Japan meets Rheinalnd.


Das Areal rund um die Immermannstraße trägt aufgrund der vielen hier ansässigen Firmen und Geschäften aus dem Land der aufgehenden Sonne völlig zurecht den Beinamen „Little Tokyo“. Und so überrascht es auch nicht, dass, bis auf wenige Ausnahmen, auch kulinarisch alles fest in japanischer Hand ist. Vieles in dem hier vorherrschenden, teils skurrilen, Mix aus goldenen Winkekätzchen und Cosplay Superhelden und Bösewichten, erscheint immer noch befremdlich und spricht mich  persönlich gar nicht an. Aber es gibt einige wenige Ausnahmen, beispielsweise das Hotel Nikko Düsseldorf, welches ein wahrer Klassiker der Stadt ist und auf 40 Jahre Tradition, Gastfreundschaft und eleganten Komfort zurückblickt.


Dieser spiegelt sich auch in dem hauseigenen, seit kurzem komplett in neuem Glanz erstrahlenden, Benkay Restaurant wieder, wo die japanische Kulinarik von  Küchenchef Marco Schmidt eine Fusion mit Düsseldorfer Klassikern erfährt. Daraus entstehen dann etwa Kreationen wie der rheinische Sauerbraten vom Wagyu-Rind  oder die Currywurst Nikko Style.

Wer anstatt „Fusion“ lieber den authentischen Geschmack Japans erleben möchte, der wird durch den, in Düsseldorf einzigartigen, Teppanyaki, sowie an der Sushi Bar von Sushimeister Hisato Mochizuki auf seine Kosten kommen.

Inspiration

das könnte sich auch interessieren

Loading...