Dennis Schürmann

Fleher Hof

Chefs Cover Dennis Schuermann



Der waschechte Düsseldorfer erlernte sein Handwerk im Breidenbacher Hof an der Königsallee, wo er nach einem Aufenthalt in den USA, seine Tätigkeit als Chef Patissier wiederaufnahm. Er sammelte einige Erfahrung in der Sternegastronomie, zuletzt als stellvertretender Küchenchef des traditionsreichen Berens am Kai im Hafen der Stadt. Die Leidenschaft zur heimischen, ebenso wie zur französischen Hausmannskost – die der Grund dafür waren, diesen Berufsweg einzuschlagen – hat er allerdings nie verloren und möchte genau damit in Zukunft seine Gäste begeistern.

******

Werdegang:

2009 - 2012 Breidnbacher Hof, Düsseldorf
2012 - 2013 Admirals Cove, Jupiter, Florida
2013 - 2013 Lido, Düsseldorf
2013 - 2014 Breidenbacher Hof, Düsseldorf
2015 - 2016 Berens am Kai*, Düsseldorf
2017 - heute Fleher Hof, Düsseldorf

******

ChefsClub fragt, Chef antwortet:

Wann fiel für Dich die Entscheidung Koch zu werden?
Realtiv früh, so mit 11 oder 12 Jahren. Hab dann vorher aber doch zwei, drei andere Sachen probiert.

Dein absolutes Leibgericht?
Schwer zu sagen; Burger, Stopfleber, Döner, Rotkohl, Schnecken - je nach Stimmung.

Dein Lieblingsrestaurant bzw. Geheimtipp in Düsseldorf?
Dim Sum Gourmet.

In welchem Restaurant würdest Du gerne mal essen?
Le Louis XV

Mit wem würdest Du gerne mal zusammen kochen?
-

Was machst Du, wenn Du mal nicht am Herd stehst?
Schlafen, Einkaufen, Essen.

Essen gehen oder selber kochen?
Essen gehen.

Fisch oder Fleisch?
Beides.

Currywurst oder Foie Gras?
Beides.

Menü oder à la carte?
Menü.

Rotwein oder Weißwein?
Beides.

Weinbegleitung oder Flaschenweise?
Beides.

Sommer oder Winter?
Sommer.

Stadtwohnung oder Haus auf dem Land?
Stadtwohnung.

Party oder Couch?
Couch.

Strand oder Berge?
Strand.

Rocky oder Rambo?
Beides.

Heavy Metal oder Klassik?
Klassik.

******